Wissenschaftliche*n Mitarbeiter*in (m/w/d) (E13 TV-L, befristet)

Für den Sonderforschungsbereich (SFB) 1283 “Taming uncertainty and profiting from randomness and low regularity in analysis, stochastics and their applications” suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Teilzeit eine*n

Wissenschaftliche*n Mitarbeiter*in (m/w/d)
(E13 TV-L, befristet)

°Ihre Aufgaben
- Forschungsaufgaben im Bereich der numerischen Analysis stochastischer Partieller Differentialgleichungen (80 %)
- Lehre zur eigenen Qualifizierung (20 %)

°Ihr Profil

Das erwarten wir
- abgeschlossenes, einschlägiges, wissenschaftliches Hochschulstudium (Diplom, Master oder gleichwertig)
in Mathematik, Wirtschaftsmathematik oder einer vergleichbaren Fachrichtung
- umfangreiche Erfahrung und Kenntnisse in Numerischer Analysis partieller und stochastischer
Differentialgleichungen sowie mit der Implementierung von numerischen Algorithmen
- Teilnahme im SFB-Teilprojekt B03: “Numerical approximation of stochastic partial differential equations and
stochastic games“. Weiterführende Informationen finden Sie unter: https://www.sfb1283.uni-bielefeld.de/projects/view/37
- gute englische und deutsche Sprachkenntnisse in Wort und Schrift
- selbstständiges, eigenverantwortliches und engagiertes Arbeiten
- ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit

Das wünschen wir uns
- Erfahrung mit MATLAB und C++
- Erfahrung mit der Finite Elementen Methode für nichtlineare partielle Differentialgleichungen

°Unser Angebot
Die Vergütung erfolgt nach der Entgeltgruppe 13 des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst der Länder (TV-L). Die Stelle ist gemäß §2 Absatz 1 Satz 1 WissZeitVGbis zum 30. Juni 2021 befristet (entsprechend den Vorgaben des WissZeitVGund des Vertrages über gute Beschäftigungsbedingungen kann sich im Einzelfall eine abweichende Vertragslaufzeit ergeben). Die Beschäftigung ist der wissenschaftlichen Qualifizierung förderlich. Es handelt sich um eine Teilzeitstelle im Umfang von 75 % von Vollbeschäftigung. Auf Wunsch ist grundsätzlich auch eine Stellenbesetzung in geringerem Umfang möglich, soweit nicht im Einzelfall zwingende dienstliche Gründe entgegenstehen.

Die Universität Bielefeld legt Wert auf Chancengleichheit und die Entwicklung ihrer Mitarbeiter*innen. Sie bietet attraktive interne und externe Fortbildungen und Weiterbildungsmaßnahmen. Zudem können Sie eine Vielzahl von Gesundheits-, Beratungs-und Präventionsangeboten nutzen. Die Vereinbarkeit von Beruf und Familie hat einen hohen Stellenwert.

°Interessiert?
Wir freuen uns über Ihre Bewerbung per Post an die untenstehende Anschrift oder per E-Mail unter Angabe der Kennziffer wiss20157in einem einzigen pdf-Dokument an banas@math.uni-bielefeld.de bis zum 19. August 2020. Bitte verzichten Sie auf Bewerbungsmappen und reichen Sie ausschließlich Fotokopien ein, da die Bewerbungsunterlagen nach Abschluss des Auswahlverfahrens vernichtet werden. Weitere Informationen zur Universität Bielefeld finden Sie auf unserer Homepage unter www.uni-bielefeld.de. Bitte beachten Sie, dass Gefährdungen der Vertraulichkeit und der unbefugte Zugriff Dritter bei einer Kommunikation per unverschlüsselter E-Mail nicht ausgeschlossen werden können. Informationen zur Verarbeitung von personenbezogenen Daten finden Sie unter https://www.uni-bielefeld.de/Universitaet/Aktuelles/Stellenausschreibungen/2019_DS-Hinweise.pdf.

°Bewerbungsanschrift
Universität Bielefeld
Fakultät für Mathematik
Herrn Prof. Dr. Lubomir Banas
Postfach 10 01 31
33501 Bielefeld

°Ansprechpartner
Prof. Dr. Lubomir Banas
0521 106-4800
banas@math.uni-bielefeld.de

Organisation: 
Job location: 
Postfach 10 01 31
Universitätsstraße 25
33501 Bielefeld
Germany
Contact and application information
Categorisation
Category: 
Graduate student fellowships
Classification:  Keywords: